Eigentlich gibt's da nicht viel zu zu schreiben:

Wir haben kein Bock auf Nazis, weder auf unseren Konzerten noch sonst irgendwo!

Gleichzeitig gibt's da aber leider doch wieder viel zu zu schreiben:

Denn wir sehen immer mal wieder auf Folk-Konzerten, in Pubs, auf Mittelaltermärkten oder bei anderen Gelegenheiten, wo es eigentlich um gute Musik geht, dass solche Leute da toleriert werden. Und das geht ja mal gar nicht!

Egal, ob rechtsorientierte Idiot_innen in der keltischen oder nordischen Kultur einen Anknüpfungspunkt für ihren Herrenrasse-Blödsinn sehen, den irischen Unabhängigkeitskrieg als einen Ausdruck von Nationalismus interpretieren, oder halt einfach gerne Folk-Musik hören - es sind und bleiben Rassist_innen und Faschist_innen, und für die sollte definitiv kein Platz in unserer Szene sein.

Als Band haben wir den ganz klaren Grundsatz: Unsere Musik ist zu schön für Nazis! Wir spielen nicht in Läden oder für Veranstalter_innen, die solche Leute tolerieren oder unterstützen. Und um auch optisch ein klares Statement gegen Rassismus und Faschismus zu setzen, haben wir uns das LFHF-Logo ausgedacht. Die Grundlage dafür kommt aus der Hardcore-Szene, die vor einigen Jahren ein ähnliches Problem hatte. Bei unseren Konzerten gibt es das als Sticker, Button und T-Shirt, wenn ihr das aber selbst für eure Websites, euer Merch oder was auch immer benutzen wollt, könnt ihr euch die Druckvorlagen hier runterladen: